Direkt zum Seiteninhalt
Sonstiges


Wohltat für den Körper






Igelball

Gut gegen Stress - Training für die Füße.

Tipp: Rollen Sie einen Igelball, mit der Fußsohle auf dem Boden hin und her. Seine Noppen stimulieren die Fußsohle und somit auch die Durchblutung. Zudem fördert diese Übung die Beweglichkeit. Training: Barfußgehen stärkt die Muskeln und fördert die Beweglichkeit. Für Diabetiker mit gestörtem Schmerzempfinden, tun es auch rutschfeste Socken.


Wir führen auch Produkte für die Fußpflege.


Kompressionsstrümpfe
Strümpfe bis zum Knie.

Stützstrümpfe, die nur wenig Druck auf das Gewebe ausüben, werden von Ärzten häufig auch zur Vorbeugung empfohlen, z. B. für Personen, die viel stehen oder für den Sport. Stützstrümpfe sind übrigens nicht für Patienten mit Venenproblemen geeignet. Statistisch haben 90 % der Erwachsenen Venenprobleme. 




Allerdings benötigen davon lediglich 23 % der Betroffenen Kompressionsstrümpfe. Bislang galten medizinische Kompressionsstrümpfe als hässliches Übel. Doch diese Zeiten sind vorüber. Sie sind in vielen modernen Farben erhältlich. 




Bandagen

  
Wirkweise: Die dosierte Kompression beschleunigt die Resorption von Ödemen, Ergüssen und Hämatomen. Durch die Pelotten wird eine Umverteilung der Bandagenkompression von den prominenten Malleolen auf das umgebende Weichteilgewebe bewirkt.
In der Bewegung entsteht eine intermittierende Kompression, die über Gelenkkapsel und Sehnenlogen die Durchblutung fördert. Einflüsse auf die Sensomotorik unterstützen die aktive Stabilisierung des Sprunggelenkes.
Anfertigen von Einlagen, Sporteinlagen, Adaptierten Fußbettungen, Einlagen für Diabetiger, Einlagen für Bussinesschuhe, Einlagen für Poems, Flip-Flops nach Maß, Schuhzurichtung, Schuhreparatur, Aufbereitung von Schuhen, Bandagen, Kompressionsstrümpfe, Beratung


Zurück zum Seiteninhalt